11:55 - 12:40 | 26.05.2019 Arte

Brüssels wilde Tiere – Gekommen, um zu bleiben  (45 min)

Regie: Bernard Crutzen
Arte HD Tiere | B 2015
2019-05-26 11:55:00 2019-05-26 12:40:00 Europe/Zurich Brüssels wilde Tiere – Gekommen, um zu bleiben Brüssels wilde Tiere – Gekommen, um zu bleiben In der Stadt sind immer öfter Füchse, Falken und Kröten zu sehen. Eine Begegnung mit einem Vierbeiner veranlasste einen Filmer zur Frage, weshalb sich Wildtiere auch in einer Metropole niederlassen. Arte
Brüssels wilde Tiere – Gekommen, um zu bleiben
26.05.2019
In der Stadt trifft der Mensch vermehrt Tiere, die er eigentlich in der freien Natur vermutet. Eine Begegnung mit einem Fuchs veranlasste den belgischen Filmemacher zur Frage, weshalb sich Wildtiere auch in einer Metropole niederlassen. Dafür beobachtete er Falken, die in Brüssels Kirchtürmen nisten, Kröten, Hirschkäfer und sogar Wellensittiche, die im urbanen Umfeld heimisch geworden sind.

Info:
Titel: Brüssels wilde Tiere – Gekommen, um zu bleiben
Originaltitel: Bruxelles sauvage, faune capitale
Genre: Doku_Info (Tiere)
B 2015
Vorspann