03:40 - 05:10 | 20.10.2019 Phoenix

Das Wunder von Leningrad – Eine Stadt kämpft um ihr Leben  (90 min)

Regie: Carsten Gutschmidt
Mit: Matthias Bundschuh, Phelan A. Davion, Florian Fischer,
Phoenix Geschichte | D 2018
2019-10-21 03:40:00 2019-10-21 05:10:00 Europe/Zurich Das Wunder von Leningrad – Eine Stadt kämpft um ihr Leben Das Wunder von Leningrad – Eine Stadt kämpft um ihr Leben 1942, während der Blockade von Leningrad durch die deutsche Wehrmacht führte der Dirigent Karl Eliasberg mit dem Leningrader Rundfunkorchester die 7. Sinfonie von Dimitri Schostakowitsch auf. Phoenix
Das Wunder von Leningrad – Eine Stadt kämpft um ihr Leben
20.10.2019
1942, während der Blockade von Leningrad durch die deutsche Wehrmacht bekamm der Dirigent Karl Eliasberg einen nahezu unmöglichen Auftrag. Er sollte mit dem Leningrader Rundfunkorchester die 7. Sinfonie von Dimitri Schostakowitsch zur Erstaufführung bringen. Das Konzert wurde zum Symbol eines kurzen Triumphes der Kultur über die Barbarei des Krieges. Der Film zeigt Interviews mit Zeitzeugen.

Info:
Titel: Das Wunder von Leningrad – Eine Stadt kämpft um ihr Leben
Originaltitel: Das Wunder von Leningrad _ Eine Stadt kämpft um ihr Leben
Genre: Doku_Info (Geschichte)
D 2018
Wertung :
Wertung:

Vorspann
Reinhardt Beetz Hersteller
Darsteller
als Karl Eliasberg
als Landser Schütz
als Nkwd Officer
als Marine
als Wolfgang Buff
als Olga Kvade
als Anna Fuchs
als Mrs. Shostakovich
als Jevdet Aidarow