Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

20:15 - 21:00 | 11.02.2024 alpha

Die Erfindung des Rassismus in Farbe  (E:14) (45 min)

Regie: Michael Mueller
alpha Gesellschaft + Soziales | D 2021
2024-02-11 08:15:00 2024-02-11 09:00:00 Europe/Zurich Die Erfindung des Rassismus in Farbe Die Erfindung des Rassismus in Farbe Die Reise des Fotografen Robert Lohmeyer, der 1907 nach Afrika aufbrach, war eine Pioniertat, die lange das Bild des Kontinents prägte. Seine Fotos gehören zu den Grundlagen des Rassismus. alpha
Die Erfindung des Rassismus in Farbe
11.02.2024
Die Reise des Fotografen Robert Lohmeyer, der 1907 nach Afrika aufbrach, war eine Pioniertat, die jahrzehntelang das Bild Afrikas prägte und die fotografischen Grundlagen des Rassismus legte. Der Leipziger fotografierte zwischen 1907 und 1909 die deutschen Kolonien in Afrika – erstmals in Farbe, womit die Begeisterung für die fernen Besitzungen angefeuert werden sollte. Die Dokumentation erzählt die Geschichte der Erfindung des Rassismus in Farbe, die bis heute nachwirkt.

Info:
Titel: Die Erfindung des Rassismus in Farbe
Genre: Doku_Info (Gesellschaft + Soziales)
D 2021
Vorspann
Till Derenbach Hersteller