16:50 - 17:15 | 26.05.2019 Arte

Die großen Mythen  (Zwischen Leben und Tod: Antigone) (25 min)

Regie: Sylvain Bergère
Arte HD Geschichte | F 2014
2019-05-26 04:50:00 2019-05-26 05:15:00 Europe/Zurich Die großen Mythen Die großen Mythen Ödipus hatte unwissentlich seinen Vater getötet und anschließend seine eigene Mutter geheiratet. Aus dieser Vereinigung gingen vier Kinder hervor. Als sie die Wahrheit erfuhr, erhängte sich Iokaste. Arte
Die großen Mythen
26.05.2019
Ödipus hatte unwissentlich seinen Vater getötet und anschließend seine eigene Mutter geheiratet. Aus dieser inzestuösen Vereinigung gingen vier Kinder hervor: zwei Jungen, Eteokles und Polyneikes, und zwei Mädchen, Antigone und Ismene. Als sie die schreckliche Wahrheit erfuhr, erhängte sich die unglückliche Iokaste. Außer sich stach Ödipus sich daraufhin die Augen aus.

Info:
Titel: Die großen Mythen
Subtitel: Zwischen Leben und Tod: Antigone
Originaltitel: Les Grands Mythes
Genre: Doku_Info (Geschichte)
F 2014
Wertung :
Wertung:

Vorspann