14:25 - 15:10 | 10.11.2018 Arte

Frankreich – Wild und schön  (Die Brenne – Land der tausend Teiche) (45 min)

Regie: Frédéric Febvre
Arte HD Land + Leute | F 2011
2018-11-10 02:25:00 2018-11-10 03:10:00 Europe/Zurich Frankreich – Wild und schön Frankreich – Wild und schön Die Brenne ist eine urwüchsige Landschaft an der Nordseite des französischen Zentralmassivs und beherbergt in ihren Feuchtgebieten zahlreiche Wasservögel, Sumpfschildkröten und seltene Pflanzenarten. Arte
Frankreich – Wild und schön
10.11.2018
Die Brenne ist eine urwüchsige Landschaft an der Nordseite des französischen Zentralmassivs. Diese Region wird von Wäldern und Wiesen, Seen und Teichen geprägt. Viele Wasservögel wie Purpurreiher, Blesshühner und Schwäne sind in den Feuchtgebieten heimisch. Damwild, Füchse und Wildschweine finden in der Brenne einen idealen Lebensraum, ebenso Sumpfschildkröten, Libellen und Schmetterlinge.

Info:
Titel: Frankreich – Wild und schön
Subtitel: Die Brenne – Land der tausend Teiche
Originaltitel: La France sauvage
Genre: Doku_Info (Land + Leute)
F 2011
Vorspann
Moderator Senta Berger
Wiederholung
19-11-2018 08:00 - 08:45 Frankreich – Wild und schön