Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa (0 min)

Drama | USA 1993
Gilbert Grape lebt in der trostlosen Kleinstadt Endora, Iowa. Seit dem Tod des Vaters kümmert er sich um seine Familie, denn die übergewichtige Mutter ist seither nicht mehr vor die Tür gegangen. Für viel Kopfzerbrechen sorgt Arnie, sein geistig behinderter kleiner Bruder. Doch als er eines Tages Becky kennenlernt, wird seine Alltagsroutine unterbrochen. Becky und ihre Oma hatten eine Wohnwagenpanne und sitzen jetzt in Endora fest. Beckys unbeschwerte und unkomplizierte Art reißt Gilbert aus seinem Trott heraus und zum ersten Mal seit langem beginnt er über seine Träume und Ziele nachzudenken.

Info:
Titel: Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa
Originaltitel: What's Eating Gilbert Grape?
Genre: Film (Drama)
USA 1993
Wertung :
Wertung:
Tiefe:
Humor
Spannung


Vorspann
Bertil Ohlsson Hersteller
Björn Isfält Komponist
Schauspieler
als Gilbert Grape
als Becky
als Arnie Grape
als Betty Carver
als Mutter
als Amy Grape
als Ellen Grape
als Ken Carver
als Tucker Van Dyke
als Bobby McBurney