23:25 - 01:05 | 16.04.2019 Arte

Hector Berlioz: Requiem  (100 min)

Regie: Isabelle Soulard
Mit: Andrew Staples,
Arte HD Klassische Musik | F 2014
2019-04-16 11:25:00 2019-04-17 01:05:00 Europe/Zurich Hector Berlioz: Requiem Hector Berlioz: Requiem Der Venezolaner Gustavo Dudamel dirigierte Hector Berlioz' "Requiem", das zu den Lieblingswerken des Komponisten zählte, im Januar 2014 in den ehrwürdigen Mauern der Kathedrale Notre-Dame de Paris. Arte
Hector Berlioz: Requiem
16.04.2019
Im Auftrag des damaligen Innenministers Adrien de Gasparin schrieb Hector Berlioz sein "Requiem", das im Jahr 1837 im Pariser Invalidendom uraufgeführt wurde. Im Januar 2014 ließ der venezolanische Dirigent Gustavo Dudamel das Lieblingswerk des Komponisten mit dem Jugendsymphonieorchester Simón Bolívar und dem Philharmonieorchester von Radio France in der Pariser Kathedrale Notre-Dame erklingen.

Info:
Titel: Hector Berlioz: Requiem
Originaltitel: Berlioz, Requiem
Genre: Unterhaltung (Klassische Musik)
F 2014
Vorspann
Hector Berlioz Komponist
Andrew Staples Gäste
Darsteller
als Tenor