09:50 - 10:40 | 13.01.2019 RTL Passion

Hinter Gittern – Der Frauenknast  (E:28 S:3) (Durchgebrannt) (50 min)

Regie: Dagmar von Chappuis
Mit: Katy Karrenbauer, Barbara Freier, Cheryl Shepard,
RTL Passion Justizserie | D 1999
2019-01-13 09:50:00 2019-01-13 10:40:00 Europe/Zurich Hinter Gittern – Der Frauenknast Hinter Gittern – Der Frauenknast Conny kann es nicht länger ertragen, eingesperrt zu sein. Als sie Maximilians Gefängnisschlüssel auf dem Altar liegen sieht, greift sie zu. Doch bevor sie aus der Sakristei fliehen kann, wird sie von Maximilian ertappt. Als Jutta dazukommt, wird die Situation für den Pfarrer kritisch, da Jutta nach dem Protestgottesdienst nur auf eine Gelegenheit wartet, um Maximilian feuern zu können. Dennoch hilft der Pfarrer Conny uneigennützig mit einer Ausrede. Conny zeigt sich allerdings wenig dankbar, sondern startet mit Kittlers Hilfe sofort einen zweiten Fluchtversuch, der jedoch ebenfalls entdeckt wird. Um sich vor dem Bunker zu retten, beschuldigt Conny Maximilian, ihr den Weg bis zur Außenmauer geöffnet zu haben. Jutta entlässt Maximilian daraufhin. Als Conny dennoch in den Bunker muss, flippt sie dort völlig aus und fügt sich selbst in einem Tobsuchtsanfall schwere Kopfverletzungen zu. Mutz trifft unterdessen im Besucherraum zufällig auf den ihr zutiefst verhassten Hagen. Dieser droht Mutz, dass etwas Furchtbares eintreten werde, falls sie sich weiterhin in seine Beziehung zu Uschi einmischen sollte. Doch schon bald zeigt sich, dass Mutz gar nichts mehr ausrichten kann, da Uschi bereits rettungslos in Hagens Bann steht. RTL Passion
Hinter Gittern – Der Frauenknast
13.01.2019
Conny kann das Eingesperrtsein nicht ertragen und versucht vergeblich, aus Reutlitz zu fliehen. Pfarrer Maximilian erkennt Connys Not und versucht, sie vor Bestrafungen zu bewahren. Doch Conny dankt dem Pfarrer seine Hilfe mit einem Verrat.

Info:
Titel: Hinter Gittern – Der Frauenknast
Subtitel: Durchgebrannt
Originaltitel: Hinter Gittern _ Der Frauenknast
Genre: Serie (Justizserie)
D 1999
Wertung :
Wertung:

Vorspann
Pavel Marik Hersteller
Darsteller
als Christine Walter
als Uschi König (Strauss)
als Susanne Teubner
als Ilona "Lollo" Kühne
als Margarethe "Mutz" Korsch
als Vivien "Vivi" Andraschek
als Peter Kittler
als Jutta Adler
als Ilse Brahms
als Andy Wagner