17:10 - 17:40 | 13.02.2019 Arte

In der Welt zu Hause  (E:8 S:2) (Myanmar – Die Bewohner des Inle-Sees) (30 min)

Regie: Olivier Lassu
Arte HD Land + Leute | F 2017
2019-02-13 05:10:00 2019-02-13 05:40:00 Europe/Zurich In der Welt zu Hause In der Welt zu Hause Vor 500 Jahren vertrieben, fand das Intha-Volk auf dem Inle-See in Myanmar Zuflucht. Im Dorf Pauk Par stehen alle Gebäude auf Pfählen, und die Menschen beweisen ihr Geschick als Einbeinruderer. Arte
In der Welt zu Hause
13.02.2019
Vor 500 Jahren vertrieben, fand die Volksgruppe der Intha auf dem Inle-See in Myanmar Zuflucht und entwickelte im Laufe der Zeit ein Leben in Einklang mit dem Wasser. Die Menschen sind durch ihr artistisches Geschick als Einbeinruderer bekannt. Im schwimmenden Dorf Pauk Par stehen alle Gebäude auf Pfählen. So auch das Wohnhaus von Mengue, bei welcher der Philosoph Philippe zu Gast war.

Info:
Titel: In der Welt zu Hause
Subtitel: Myanmar – Die Bewohner des Inle-Sees
Originaltitel: Habiter le monde
Genre: Doku_Info (Land + Leute)
F 2017
Vorspann
Wiederholung
26-02-2019 06:40 - 07:10 In der Welt zu Hause