16:55 - 17:40 | 13.10.2019 Arte

Metropolis  (E:85) (45 min)

Arte HD Magazin | D 2019
2019-10-13 04:55:00 2019-10-13 05:40:00 Europe/Zurich Metropolis Metropolis Arte
Metropolis
13.10.2019
(1): Värmland – Große Kunst in Schwedens ProvinzKünstler und ein ungewöhnliches Museum verwandeln eine entlegene Region in ein Zentrum moderner Kunst.Seit jeher ziehen sich Künstler und Philosophen an menschenleere Orte zurück, um die existentiellen Fragen des Lebens zu ergründen. Was passiert, wenn wir in der Einsamkeit der Landschaft auf uns selbst zurückgeworfen sind? Und wie vermittelt sich moderne Kunst in einem bäuerlichen Umfeld? "Metropolis" lässt sich überraschen …(2): Marine Serre – "Marée Noire" Die französische Modedesignerin regt mit ihren Entwürfen Zukunftsdebatten an. An Mode fasziniert die 27-jährige Designerin besonders das Alltägliche. Materialien wie das Gummi eines Gymnastikballs setzt sie durch Upcycling in neue Kontexte, lässt stilistische Gegensätze aufeinandertreffen und Frauen mit neo-futuristischen Looks zu Superheldinnen werden. In Paris zeigt sie ihre Welt und auf der Fashion-Week ihre neue Kollektion Marée Noire – "Ölpest".(3): Femme Schmidt – Songwriter-Pop aus Berlin Ihr neues Album "The Luv Project" ist die künstlerische Unabhängigkeitserklärung der Berliner Musikerin. Bei Femme Schmidt geht der internationale Klang ihres Künstlernamens eine kreative Liaison mit dem globalen Sound ihres neuen Albums ein. Mit knapp 30 probt die Berlinerin jetzt den Befreiungsschlag von den kommerziellen Erwartungen ihres Labels.(4): Steffen Kopetzky "Propaganda"Kopetzkys mitreißender Roman über einen deutsch-amerikanischen Propagandaexperten.Der Hürtgenwald in der Eifel – Schauplatz der verlustreichsten Schlacht amerikanischer Soldaten im Zweiten Weltkrieg. Und Mittelpunkt des neuen Romans von Steffen Kopetzky. "Propaganda" erzählt von der Unmöglichkeit, im Krieg mit den Mitteln der psychologischen Kriegsführung die Wahrheit zu verteidigen. "Metropolis" begleitet den Autor zu den Originalschauplätzen eines grausamen Gemetzels.(5): WALLonWALL in Belfast Der preisgekrönte Dokumentarfotograf Kai Wiedenhöfer zeigt Grenzmauern aus der ganzen Welt – im Posterformat."Gute Zäune machen gute Nachbarn!?" Kai Wiedenhöfer zeigt an der Peace Wall in Belfast ein Mahnmal aus 35 großformatigen Fotografien von Grenzmauern: zwischen Ceuta und Melilla, Mexiko und den USA, Süd- und Nordkorea, Zypern, Bagdad und in Israel. 30 Jahre nach dem Berliner Mauerfall und kurz vor dem Brexit zeigt er: Frieden fängt erst dort an, wo Mauern und Grenzen fallen.(6): Ein Ateliergespräch mit Ai Weiwei Der chinesische Ausnahmekünstler Ai Weiwei verlässt Deutschland.Nach vier Jahren in Berlin geht der Menschenrechtler und weltweit beachtete Künstler aus Deutschland fort. "Metropolis" trifft Ai Weiwei in seinem Atelier und will wissen, warum er jetzt das englische Cambridge der deutschen Hauptstadt vorzieht und wie er die Demokratiebewegung in Hongkong einschätzt.

Info:
Titel: Metropolis
Topic: Värmland – Große Kunst in Schwedens Provinz, Marine Serre – "Marée Noire", Femme Schmidt – Songwriter-Pop aus Berlin, Steffen Kopetzky "Propaganda", WALLonWALL in Belfast, Ein Ateliergespräch mit Ai Weiwei,
Genre: Sonstige (Magazin)
D 2019