16:45 - 17:35 | 27.09.2019 National Geographic

Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn  (E:1 S:1) (Der Atlantik-Wall) (50 min)

Regie: Steve Baker
Mit: Eirik Bar, Erik Barr, Nick Beardshaw,
National Geographic FSK 12 HD Zeitgeschichte | USA 2013
2019-09-27 04:45:00 2019-09-27 05:35:00 Europe/Zurich Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn Um das besetzte Europa vor einer alliierten Invasion zu schützen, ließ Hitler einen gigantischen Verteidigungswall bauen, der sich vom Süden Frankreichs bis hinauf nach Norwegen erstreckte. National Geographic
Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn
27.09.2019
Um das besetzte Europa vor einer alliierten Invasion zu schützen, ließ Hitler einen gigantischen Verteidigungswall bauen, der sich über Tausende von Kilometern von Frankreich im Süden bis hinauf nach Norwegen erstreckte. Für die Fertigstellung dieses riesigien Bauprojekts wurde eine Vielzahl von Menschen aus dem gesamten "Dritten Reich" eingesetzt. Viele von ihnen waren Zwangsarbeiter.

Info:
Titel: Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn
Subtitel: Der Atlantik-Wall
Originaltitel: Nazi Megastructures
Genre: Doku_Info (Zeitgeschichte)
USA 2013
Wertung :
Wertung:

Vorspann
Moderator Tony Pollard
Moderator James Holland
Darsteller
als SS-Hauptsturmführer M. Wittmann
als SS-Hauptsturmführer M. Wittmann
als U-Boat Captain
als Adolf Galland/Tiger Tank Loader
als Gestapo Interrogator
als Fritz Sauckel
als Wernher von Braun
als Luftwaffe Helper
als Gockel
als SS Officer