23:00 - 00:25 | 10.11.2019 OKTO

Oktoskop  (Filmmuseum – Am Rand: Die Stadt) (85 min)

OKTO Kunst + Kultur | A 2019
2019-11-10 11:00:00 2019-11-11 12:25:00 Europe/Zurich Oktoskop Oktoskop OKTO
Oktoskop
10.11.2019
Die Digitalisierung hat das nicht-professionelle Filmschaffen stark verändert. Vor allem seit mit den Smartphones für faktisch jede und jeden verfügbare Produktionsmittel auf den Markt kamen, wächst die Zahl der von filmischen Laien hergestellten Werke minütlich. Verändert hat sich aber auch das Publikum. Denn wo früher der private, oft familiäre Rahmen das Publikum bildete, verführen heute einfach zu handhabende Plattformen dazu mit dem Selbstgedrehten möglichst viele Menschen zu erreichen. Das Projekt "Am Rand: Die Stadt" dessen Protagonisten bei Oktoskop zu Gast sind, stellt sich die Frage, wie ein Filmmuseum, dessen Aufgabe ja mit der Sammlung und Bewahrung von jeweils zeitgenössischem Filmschaffen besteht, damit umgehen soll. In diesem Projekt hat man sich dazu entschlossen die Künstler–Innen Hanna Schimek und Gustav Deutsch mit der Auswahl von Bewahrenswertem zu betrauen. Die beiden geben im Studio Auskunft darüber, wie sie dabei vorgehen und zeigen eine überraschende Auswahl von aktuellen und historischen Arbeiten. Der dritte Gast, Filmmuseumsdirektor Michael Loebenstein, wiederum macht deutlich, welchen Wert das Projekt für sein Haus hat.

Info:
Titel: Oktoskop
Subtitel: Filmmuseum – Am Rand: Die Stadt
Genre: Sonstige (Kunst + Kultur)
A 2019