17:15 - 17:30 | 19.08.2019 Phoenix

#phoenix–freistil  (Junge Influencer fragen – Politiker antworten) (15 min)

Phoenix Politik | D 2019
2019-08-19 05:15:00 2019-08-19 05:30:00 Europe/Zurich #phoenix–freistil #phoenix–freistil Phoenix
#phoenix–freistil
19.08.2019
Sie sind jung, politisch interessiert und in der digitalen Welt zuhause. Im Vorfeld der Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen kooperiert phoenix mit jungen Journalisten und Youtubern. Für phoenix werden sie Spitzenpolitiker und -kandidaten auf ihre ganz eigene Art interviewen und ihnen auf den Zahn fühlen. Der Ereignis- und Dokumentationskanal veröffentlicht die Interviews unter dem neuen Label #phoenix–freistil auf seinem YouTube-Kanal und sendet sie ab dem 19. August im Programm. Den Auftakt macht Jan Hendrik Becker. Er ist phoenix-Zuschauern bereits bestens bekannt: Seit 2013 ist sein Format #netzrauschen auf phoenix immer vor Wahlen zu sehen und bei YouTube präsent. Darin interviewt er Spitzenpolitiker vor seinem Laptop und konfrontiert sie mit Internet-Fundstücken zu ihrer Person, ihrer Partei und ihrem Wahlkampf – auch mit früheren Äußerungen oder Fehltritten. Dabei kommt so mancher Gesprächspartner gehörig ins Schwitzen. "Mit #netzrauschen auf Tour durch Brandenburg bringen wir das Internet auch an Orte, an denen es die Politik bisher nicht hinbekommen hat. Ich bin phoenix dankbar, dass wir nach Europa-Wahl und Rezo-Video Politik anders vermitteln dürfen als in den bekannten Formaten", sagt Becker. Seine Gesprächspartner sind SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil, die Spitzenkandidaten Ingo Senftleben (CDU), Kathrin Dannenberg (Linke), Andreas Kalbitz (AfD), Ursula Nonnemacher (Grüne) sowie FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg (FDP). Die Interviews werden zuerst auf YouTube veröffentlicht und ab Montag, dem 19. August um 17.15 Uhr, unmittelbar vor "phoenix der tag" im Programm zu sehen sein.

Info:
Titel: #phoenix–freistil
Subtitel: Junge Influencer fragen – Politiker antworten
Originaltitel: #phoenix_freistil
Genre: Doku_Info (Politik)
D 2019
Vorspann
Moderator Jan Hendrik Becker