17:30 - 18:30 | 17.05.2019 Eurosport

Radsport: Vier Tage von Dünkirchen  (60 min)

Eurosport Radsport |
2019-05-17 05:30:00 2019-05-17 06:30:00 Europe/Zurich Radsport: Vier Tage von Dünkirchen Radsport: Vier Tage von Dünkirchen Eurosport
Radsport: Vier Tage von Dünkirchen
17.05.2019
4. Etappe. Die Vier Tage von Dünkirchen sind ein Rad-Rennen der UCI Europe Tour, das seit 1955 jährlich im Département Pas de Calais im Nordosten Frankreichs ausgetragen wird. Entgegen dem Namen dauert das Rennen seit 1962 meist fünf oder sechs Tage. Dieses Jahr stehen fünf Tages-Etappen an, insgesamt geht es über fast 900 Kilometer. Der Streckenverlauf ist bis auf ein paar Hügel und moderate Anstiege eher flach, weswegen es oft zu Massensprints kommt. In der jüngeren Geschichte des Etappenrennens feierten vor allem französische Fahrer Erfolge in der Hafenstadt: In den letzten 15 Jahren gab es elf französische Heimsiege. Im letzten Jahr hingegen brach der litauische Radrennfahrer Ignatas Konovalovas, damals dem Team Marseille 13 KTM angehörend, eine vierjährige Siegesserie französischer Athleten. Der Litauer sicherte sich das rosa Trikot des Gesamtführenden in einer umkämpften 4. Etappe, bei der er den Führenden und späteren Gesamt-Zweiten Bryan Coquard (FRA) am Ende auf 45 Sekunden distanzieren konnte. 2016 wechselte er zum französischen UCI World Team FDJ.

Info:
Titel: Radsport: Vier Tage von Dünkirchen
Originaltitel: 4 Jours de Dunkerque
Genre: Sport (Radsport)