Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

19:41 - 20:00 | 11.02.2024 3sat

Schätze der Welt – Erbe der Menschheit  (Eine Zeitreise zur anatolischen Seidenstraße – Safranbolu (Türkei)) (19 min)

Regie: Martin Thoma
3sat HD TIPP Kunst + Kultur | D 2010
2024-02-11 07:41:00 2024-02-11 08:00:00 Europe/Zurich Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Fast 700 Jahre lang war Safranbolu Drehkreuz für die Handelskarawanen auf der Seidenstraße. Bis heute ist Safranbolu ein einzigartiges Juwel ursprünglicher anatolischer Stadtkultur geblieben. 3sat
Schätze der Welt – Erbe der Menschheit
11.02.2024
Safran, die kostbare Blume und das Gewürz der Liebe, gab ihr einst den Namen: Fast 700 Jahre lang war die Kleinstadt Safranbolu Drehkreuz für die Handelskarawanen auf der Seidenstraße. Die Segnungen der Moderne erreichten die kleine Stadt nie. Sie wurde schlicht vergessen. Doch dann realisierte man, dass dadurch ein einzigartiges Juwel ursprünglicher anatolischer Stadtkultur konserviert wurde.

Info:
Titel: Schätze der Welt – Erbe der Menschheit
Subtitel: Eine Zeitreise zur anatolischen Seidenstraße – Safranbolu (Türkei)
Originaltitel: Schätze der Welt _ Erbe der Menschheit
Genre: Doku_Info (Kunst + Kultur)
D 2010
Vorspann
Martin Thoma Hersteller
Ayhan Gunca Komponist
Moderator Dieter Moor