Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

01:25 - 02:10 | 11.02.2024 ZDF Info

Spuren des Krieges  (Waterloo 1815) (45 min)

Regie: Christophe Reynaud
Mit: Frédéric Lemaire, Jean-Marie Van Hove, Michel Roucaud,
ZDF Info FSK 12 HD Geschichte | D/F 2015
2024-02-12 01:25:00 2024-02-12 02:10:00 Europe/Zurich Spuren des Krieges Spuren des Krieges Am 18. Juni 1815 ging auf einem Feld nahe Brüssel die Schlacht von Waterloo zu Ende. Rund 11.000 Tote und 40.000 Verwundete blieben auf dem Schlachtfeld zurück. – Eine Rekonstruktion der Ereignisse ZDF Info
Spuren des Krieges
11.02.2024
Am 18. Juni 1815 ging auf einem Feld nahe Brüssel eine Schlacht von welthistorischer Bedeutung zu Ende. Rund 11.000 Tote und 40.000 Verwundete blieben auf den blutgetränkten Äckern zurück. Nie zuvor mussten so viele Männer einer Generation in die Kriege eines einzigen Herrschers ziehen. 200 Jahre später lassen Archäologen und Historiker deren Erinnerungen und Geschichten wieder lebendig werden.

Info:
Titel: Spuren des Krieges
Subtitel: Waterloo 1815
Originaltitel: Les traces cachées
Genre: Doku_Info (Geschichte)
D/F 2015
Vorspann
Darsteller
als Self - Archäologe
als Self - Waffenexperte, Armeemuseum Paris
als Self - Sammlungsleiter des französischen Militärarchivs
als Self - Historiker, Fondation Napoléon
als Self - ehrenamtlicher Fremdenführer 'Guides 1815'
als Self - Archäologe
als Self - Anthropologin