14:50 - 15:40 | 10.11.2018 National Geographic

Unser Kosmos: Die Reise geht weiter  (E:9 S:1) (Verlorene Welten) (50 min)

Regie: Brannon Braga
Mit: Neil deGrasse Tyson, Stoney Emshwiller, Enn Reitel,
National Geographic FSK 12 HD Wissenschaft | USA 2014
2018-11-10 02:50:00 2018-11-10 03:40:00 Europe/Zurich Unser Kosmos: Die Reise geht weiter Unser Kosmos: Die Reise geht weiter Die Vergangenheit ist ein anderer Planet – eigentlich handelt es sich sogar um viele Planeten – und wir werden mehrere von ihnen wieder zum Leben erwecken und mit dem "Schiff der Fantasie" zu einer Vision der Erde in der Zukunft reisen – in einer viertel Milliarde Jahre. Begleiten Sie uns auf einer Reise durch Raum und Zeit, auf der Sie begreifen werden, wie die Geschichte der Erde in ihren Atomen, ihren Ozeanen, ihren Kontinenten und in allen Lebewesen geschrieben steht. National Geographic
Unser Kosmos: Die Reise geht weiter
10.11.2018
Unsere hochtechnologisierte Welt, in der jeder zu jedem beliebigen Zeitpunkt mit jedem kommunizieren kann und in der die Grenzen unseres Sonnensystems durch Satelliten ausgekundschaftet werden, wird durch die inspirierende Lebensgeschichte eines Mannes entmystifiziert. Michael Faraday wuchs im 19. Jahrhundert in Armut auf. Dieser Mann wurde der Erfinder des Motors und des Generators.

Info:
Titel: Unser Kosmos: Die Reise geht weiter
Subtitel: Verlorene Welten
Originaltitel: Cosmos: A Spacetime Odyssey
Genre: Doku_Info (Wissenschaft)
USA 2014
Wertung :
Wertung:

Vorspann
Ann Druyan Hersteller
Alan Silvestri Komponist
Darsteller
als Himself - Host
als George Tilton
als Albert Einstein/hyde Park Gent
als